Der Neue Pauly

Get access

Aixone
(325 words)

[English version]

(Αἰξωνή). Att. Paralia-Demos der Phyle Kekropis (IG II2 2375) an der Südwestküste Attikas zw. Glyphada und Voula [3]. Acht Buleutai [7]. Im Westen vom Meer begrenzt, im Osten vom Hymettos, dessen Hänge terrassiert waren [1; 2. 29 ff.] - die φελλεῖς (phelleís) in IG II2 2492. Im Norden schlossen Halimus und Euonymon an. Da Hydrussa (h. Prasonisi) κατὰ τοὺς Αἰξωνέας (katá tús Aixonéas, Strab. 9,1,21) lag, müßte A. im Süden bis Ano Vula gereicht haben, wo es an Halai Aixonides grenzte. Die ausgedehnten Siedlungsreste umfassen eine myk. Nekrop…

Cite this page
Lohmann, Hans (Bochum), “Aixone”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 23 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e111340>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲