Der Neue Pauly

Get access

Arelate
(216 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Christentum | Coloniae | Gallia | Handel | Kolonisation | Pilgerschaft | Theater | Straßen

Stadt in der Gallia Narbonensis, h. Arles. Von den Griechen urspr. Theline genannt (Avien. 689 ff. - Phokische Gründung?), führte die Stadt einen kelto-ligurischen Namen (Itin. Anton. 299,4; Plin. nat. 3,36). Seit dem 6. Jh. v. Chr. besiedelt, erlebte A. - durch die Verschlammung des Rhône-Deltas im Schiffsverkehr stark eingeschränkt - dank der Kanäle, die Marius 104 v. Chr. von A. bis zur Bucht von Fos ziehen ließ (fossae Mariana…

Cite this page
Lafond, Yves (Bochum), “Arelate”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 23 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e133690>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲